FAQs

Welche Ziele hat Executive Coaching?

Im Fokus vom Executive Coaching steht die Selbstreflexion, die eigenen Stärken und Interessen herauszuarbeiten und diese in einem neuen Umfeld anzuwenden. Unsere EL-NET Coaches setzen an diesen Themen an und bestärken, fordern und unterstützen den Coachee bei den persönlichen Themen.

2021-11-22T08:07:28+00:0022. November 2021||

Warum ist Executive Coaching auch für Top-ManagerInnen, die es bereits nach ganz oben geschafft haben, empfehlenswert?

Die Chancen und das Potenzial von Coaching im Topmanagement sind hoch, da Teilnehmende das eigene Profil schärfen, die aktuelle Situation analysieren und dahingehend Ziele neu definieren. Auch bietet das Coaching Unterstützung rund um die berufliche Neuorientierung - sowohl in Trennungssituationen als auch im Rahmen von Beförderungen in neue Spitzenpositionen.

2021-10-13T13:20:39+00:0013. Oktober 2021||

Wie läuft ein Führungskräfte Coaching ab?

Im Executive Coaching bzw. Leadership Coaching, arbeiten Coaches mit einer Führungskraft in einem beratenden Dialog die persönlichen Schritte der Karriereentwicklung heraus. Hierfür nutzen die Coaches der EL-NET GROUP bestimmte Fragetechniken und Tools zur Selbstreflexion, sodass Führungskräfte ihr eigenes Verhalten analysieren und ihre persönlichen Fähigkeiten ausbauen und verbessern.

2021-10-13T13:14:44+00:0013. Oktober 2021||

Welche Aufgaben hat eine Transfergesellschaft?

Die Transfergesellschaft hat die Aufgabe, die Mitarbeitenden, die in die Transfergesellschaft eingetreten sind, professionell zu beraten und den Menschen zu helfen einen Job zu finden. Das beinhaltet zum Beispiel Einzel- und Gruppencoachings, das schreiben von Lebenslauf und Bewerbung, die Jobsuche, die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, Qualifizierungsmaßnahmen usw. Die ArbeitnehmerInnen wechseln in die Transfergesellschaft und werden direkt [...]

2021-09-21T15:45:33+00:0021. September 2021||

Wer zahlt die Transfergesellschaft bzw. wer zahlt das Gehalt in der Transfergesellschaft?

Eine Transfergesellschaft wird beauftragt, wenn zum Beispiel eine größere Zahl von MitarbeiterInnen vom Abbau betroffen sind. Dabei ist die Transfergesellschaft allerdings keine Beschäftigungsgesellschaft sondern dient lediglich dem Zweck, den von Kündigung betroffenen Mitarbeitenden in ein neues Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln. Die MitarbeiterInnen die in eine Transfergesellschaft eintreten erhalten Transferkurzarbeitergeld (60 – 67%) von der Agentur für [...]

2021-09-21T15:46:26+00:0021. September 2021||

Was ist besser: Abfindung oder Transfergesellschaft?

In der Regel schließt das eine das andere nicht aus. Viele Unternehmen bieten im Rahmen des Abbauprogrammes sowohl eine Abfindung als auch eine Transfergesellschaft an. Das bedeutet, Mitarbeitende haben die Möglichkeit in die Transfergesellschaft zu gehen und zusätzlich eine Abfindung zu erhalten. Natürlich kommt es hierbei auch auf die finanzielle Situation des Unternehmens an. Wenn [...]

2021-09-21T15:33:37+00:0021. September 2021||
Nach oben