Altersteilzeit ist ein Arbeitszeitmodell, welches unter bestimmten Bedingungen von ArbeitnehmerInnen in Anspruch genommen werden kann. Folgende Voraussetzungen müssen hierfür erfüllt sein:
– Vollendung des 55. Lebensjahres
– Mindestens 3 Jahre versicherungspflichtige Beschäftigung in den letzten 5 Jahren vor Beginn der Altersteilzeit

Während der Altersteilzeit wird die verbleibende Arbeitszeit bis zur Rente halbiert und dadurch ein gleitender Übergang in die Rente ermöglicht. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, entsprechend dem Altersteilzeitgesetz (AltTZG) das Gehalt aufzustocken und zusätzliche Beiträge zur Rentenversicherung zu leisten.

Hier finden Sie viele weitere Informationen zum Thema Altersteilzeit:

Mehr erfahren
Zurück zum Glossar