Employer Branding hat hauptsächlich das Ziel, die Arbeitgebermarke durch strategische Maßnahmen zu stärken und zu positionieren. Man unterscheidet häufig zwischen internem und externem Employer Branding; einerseits sind das Maßnahmen, die auf die Mitarbeiterbindung und die interne Wahrnehmung des Arbeitgebers hinarbeiten und andererseits solche, die auf die externe Wahrnehmung der Arbeitgebermarke abzielen.

Zurück zum Glossar