Diversity

Wo sich Unterschiede zu einem gemeinsamen Ziel verbinden, entsteht Vielfalt. Aus dieser ergeben sich für ein Unternehmen Chancen und Herausforderungen. Unser Team im Diversity Management greift vielfältige Themen auf und setzt gleichermaßen an vielen unterschiedlichen Punkten an.

Thema „Globalisierung“. Eine Organisation mit mehreren internationalen Standorten und Zielmärkten mit einer ausschließlich deutschen Geschäftsleitung zu besetzen birgt Risiken. Ein diverses Team erlaubt hier bessere Einblicke in interkulturelle, wirtschaftliche oder politische Besonderheiten der Märkte und bereichert so die Perspektive.

Thema „Technische Komplexität“. Ein Unternehmen, das eine technisch komplexes Produkt entwickelt und vertreibt, sollte technisches Verständnis in der Führungsebene verankern aber trotzdem andere Sichtweisen zulassen. Je unterschiedlicher die Perspektiven sind, die abgebildet werden, desto breiter wird die Palette an Herausforderungen, die gemeistert werden können.

Thema „Frauen in Führungspositionen“. Hier gilt es vor allem Traditionen zu überwinden und Vorurteile abzubauen, um den Anteil von Frauen im Management weiter zu fördern. Auch hier besteht ein wesentlicher Teil des Erfolges darin, interne und externe Rahmenbedingungen und die Unternehmenskultur gemeinsam mit der gesamten Unternehmensführung neu zu gestalten, damit sich Vielfalt entfalten kann. Im Recruiting gelingt es uns mit unserem Ansatz Recruit4NeWork bereits neue Wege zu gehen, um die richtigen Kandidaten und Kandidatinnen für Unternehmen zu gewinnen.

Diese Diversität in der Teamzusammenstellung gut auszubalancieren ist eine Herausforderung, bei der wir beratend zur Seite stehen. Wieviel Unterschiedlichkeit verträgt die Unternehmenskultur? Welchen Weg müssen wir gehen um uns dem gewünschten Zielbild zu nähern? Fragen wie diese helfen wir zu beantworten.

Sprechen Sie uns an – Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Sie.